Nordic ID - RF651

Der Nordic ID RF651 bietet einen schnellen und effizienten Weg, jederzeit und überall auf geschäftsrelevante Informationen zurückgreifen zu können. Dank seines geringen Gewichts von 250 g, seines ergonomischen Designs und des geringen Energieverbrauchs kann der Nordic ID RF651 in der Praxis problemlos über einen ganzen Arbeitstag eingesetzt werden. Der Nordic ID RF651 ist Teil eines Systems zur kabellosen Datenerfassung.

In der einfachsten Konstellation wird ein Bluetooth-USB-Dongle eingesetzt mit dem sich bis zu sieben Nordic ID RF 651 Funkterminals an einen PC bzw. an ein Kassensystem anbinden lassen. Dies macht den Einstieg in die mobile Datenerfassung sehr kostengünstig. Die gesammelten Daten werden per Bluetooth übergeben. Die Datenübertragung erfolgt in Echtzeit und verschlüsselt. Für den Netzaufbau nutzt der Nordic ID RF651 Bluetoothtechnologie der Klasse 1 mit bis zu 100 m Reichweite.

Das Mobilterminal ist wahlweise mit einem Laserscanner oder einem CCD-Scanner ausgestattet. Das große, beleuchtete Display ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut ablesbar.

Das Bluetooth-Basisnetz kann mit Nordic ID Access Servern zu einem kompletten Funknetz ausgebaut werden. Bis zu 21 Datenerfassungsgeräte können mit einem Access Server kommunizieren. So lässt sich das Datenerfassungssystem bei Bedarf jederzeit bequem erweitern. Gleichzeitig sind die einzelnen MDEs nicht an einen bestimmten Access Server gebunden, sondern können während des Betriebs von sämtlichen Access Servern Daten empfangen und versenden (Roaming). Die Access Server sind mit einem integrierten TCP/IP-Netzwerkanschluss ausgestattet und über LAN mit dem Host-System verbunden. Die zentrale Applikation kann auf einem Server oder auf einem PC installiert sein. Mit dem Nordic ID RF 651 haben beispielsweise alle Mitarbeiter jederzeit Zugriff auf den aktuellen Lagerbestand, auf getätigte Bestellungen oder auf alle Produktinformationen. Updates und Systemänderungen werden zentral und zeitsparend vorgenommen.

Die Installation des Systems ist einfach. Es ist innerhalb weniger Minuten voll einsatzbereit. Dazu werden die MDEs mit den zuvor konfigurierten Access Servern bzw. mit dem Bluetooth-Dongle konnektiert. Bluetooth-Drucker oder andere Bluetooth-Geräte können über die Access Server in das System integriert werden. Mit der kostenlosen ActiveX-Funktionsbibliothek werden Softwareanwendungen schnell realisiert. Da die Software auf dem zentralen Host-System läuft, entfällt eine aufwendige Installation auf den Terminals. Die Anwendungen stehen umgehend zum Einsatz bereit. Der Nordic ID RF601 ist in anthrazit und saphirblau erhältlich - auf Anfrage aber auch in Wunschfarben, die dem Corporate Design des Anwenderunternehmens entsprechen.

Highlights

  • integrierter Barcodescanner (Laser- oder CCD-Scanner)
  • ergonomisches Design
  • leicht und kompakt
  • für Einhandbedienung konzipiert
  • sichere Datenübertragung über Bluetooth
  • eingebaute Antenne
  • Roaming (über Access Server)

Optionen

  • Ladestation
  • Fünfach-Tischlader
  • Access Server
  • Bluetooth Dongle
  • Schutztasche mit Bedienfenster
  • Konfigurationskabel

Entwicklungsumgebung

  • NID ActiveX Funktionsbibliothek
  • unterstützt alle gängigen Programmiersprachen